Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Öffentliche Auftritte von Madonna und andere Medienereignisse

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon The_Beast_Within » Di 14. Apr 2015, 08:37

Hoffentlich liest das auch die Presse...

Den Auftritt an sich fand Ich gut, es war schön, Madonna mal so "roh" zu sehen. Es war ja nur ein kleiner Auftritt und sie hatte einfach Spaß, da muss nicht alles durchgestylt sein. Das Medley war allerdings merkwürdig, Hung Up hat nicht so wirklich reingepasst, vor allem der Übergang zurück zu Human Nature hätte geschmeidiger sein können. Wieso sie so alte Kamellen singt, keine Ahnung! Hätte sie statt Hung Up doch lieber einen Song aus Rebel Heart präsentiert, zum Beispiel Unapologetic Bitch.

Fucking fuck humans suck
Benutzeravatar
The_Beast_Within
Forum-addicted
Forum-addicted
 
Beiträge: 3009
Themen: 8
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 16:38
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon HypeWho » Di 14. Apr 2015, 08:45

naja reichlich spät würde ich sagen - und ist wohl nur deshalb passiert, weil das Management von Madonna oder sie selber interveniert haben. hätte er das gleich ein paar Stunden nach dem Auftritt geschrieben wäre es nie zur schlechten Presse gekommen. und die Presse sucht ja nur so nach irgendwas schlechtem, was sie dann ausnutzen können bis zum geht nicht mehr.
Benutzeravatar
HypeWho
Wannabe
Wannabe
 
Beiträge: 235
Themen: 3
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 10:59
Geschlecht: männlich
Alter: 37

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon madsteven » Di 14. Apr 2015, 11:33

HypeWho hat geschrieben:naja reichlich spät würde ich sagen - und ist wohl nur deshalb passiert, weil das Management von Madonna oder sie selber interveniert haben. hätte er das gleich ein paar Stunden nach dem Auftritt geschrieben wäre es nie zur schlechten Presse gekommen. und die Presse sucht ja nur so nach irgendwas schlechtem, was sie dann ausnutzen können bis zum geht nicht mehr.

Wie kommst du darauf?
Benutzeravatar
madsteven
Madboardholic
Madboardholic
 
Beiträge: 537
Themen: 1
Registriert: So 11. Mai 2008, 02:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Alter: 47

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon Nonoka » Di 14. Apr 2015, 12:24

Ihre Hip Hop-Schiene gehört zwar auch nicht zu meinen Lieblingslooks, aber ich freu mich ehrlich gesagt nach 2 Monaten braven Looks und Auftritten mal Madonna wieder von einer anderen Seite zu Gesicht zu bekommen. Nicht falsch verstehen, ich finde Ghosttown genial, aber langsam wurden ihre Auftritte langweilig. Mit dem Bitch I'm Madonna Auftritt sowie dem
Coachella Auftritt bringt sie mal wieder etwas Abwechslung in die Ära rein :good:
Bild
Benutzeravatar
Nonoka
Hardcore Poster
Hardcore Poster
 
Beiträge: 1676
Themen: 28
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 15:39
Geschlecht: männlich
Alter: 25

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon Nonoka » Di 14. Apr 2015, 12:30

Und ich wiederhole, was ich in einem vorigen Thread geschrieben habe: wenn ich etwas von M peinlich finde, dann war es ihr Verhalten und Auftreten nach American Life in 2003/04. Das ewige Kabbalah-Gelaber, ihre abfälligen Kommentare über ihre frühere Karriere, die Hausfraukleider, die Kinderbücher...Nein, da ist mir die Madonna mit ihren Busenblitzern und Auftritten mit anderen Jungstars tausendmal lieber :good:
Bild
Benutzeravatar
Nonoka
Hardcore Poster
Hardcore Poster
 
Beiträge: 1676
Themen: 28
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 15:39
Geschlecht: männlich
Alter: 25

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon HypeWho » Di 14. Apr 2015, 13:17

Nonoka hat geschrieben:Und ich wiederhole, was ich in einem vorigen Thread geschrieben habe: wenn ich etwas von M peinlich finde, dann war es ihr Verhalten und Auftreten nach American Life in 2003/04. Das ewige Kabbalah-Gelaber, ihre abfälligen Kommentare über ihre frühere Karriere, die Hausfraukleider, die Kinderbücher...Nein, da ist mir die Madonna mit ihren Busenblitzern und Auftritten mit anderen Jungstars tausendmal lieber :good:


mag schon sein, aber erfolgreich und allgemein beliebt war sie fast immer dann, wenn sie die etwas konservativere, ruhigere Schiene gefahren hat...................................diese wilde, extrovertierte Madonna kam leider noch nie gut an - unabhängig vom ihrem Alter - ich sag nur: Erotica-Ära ;)
Benutzeravatar
HypeWho
Wannabe
Wannabe
 
Beiträge: 235
Themen: 3
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 10:59
Geschlecht: männlich
Alter: 37

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon madlover » Di 14. Apr 2015, 15:52

Mag sein das diese Phasen in der breiten Masse nicht so viel Ressonanz fanden, aber es sind die Phasen, die im Gesamtüberblick Ihrer Karriere ihren Status als Ikone zementiert haben.

Der Nichtfan vergisst schnell von Phase zu Phase, aber der Status eines festen Bestandteils der Musikbranche bleibt.
MADAME X loves to dance… Because you cannot hit a moving target.”
XXX PARIS 20.02.20 XXX ... XXX PARIS 25.02.20 XXX ... XXX PARIS 26.02.20 XXX ... XXX PARIS 27.02.20 XXX

... in this life I loved you most of all !!! ..............
Benutzeravatar
madlover
Lebende Foren-Legende
Lebende Foren-Legende
SpenderSupporter
Beiträge: 6646
Themen: 76
Registriert: Do 8. Mai 2008, 19:16
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
Alter: 42

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon HypeWho » Di 14. Apr 2015, 16:21

Ja da geb ich dir Recht, die Erotica-Phase war z.b kommerziell damals vergleichsweise schwach, hat aber garantiert, dass Madonna über Jahre hinweg aus der Presse nicht wegzudenken war und sie ihr Popmäderl-Image losgeworden ist.
Seitdem haben das ja schon zig Nachahmerinnen nachgemacht - ich sag nur M.C.
Daher stimmt es schon - nachhaltiger in der Öffentlichkeit bleiben wohl ihre Skandale und ihr Rebel Heart :lol:
Benutzeravatar
HypeWho
Wannabe
Wannabe
 
Beiträge: 235
Themen: 3
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 10:59
Geschlecht: männlich
Alter: 37

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon madlover » Di 14. Apr 2015, 17:34

SPON hate s nun auch endlich mit einem Beitrag geschafft.

http://www.spiegel.de/panorama/leute/po ... 28509.html

Eigentlich am Ende noch ganz positiv, aber die Einleitung mit dem Alter ist ja wieder völlig ohne Bezug zur Thematik :bomb:
MADAME X loves to dance… Because you cannot hit a moving target.”
XXX PARIS 20.02.20 XXX ... XXX PARIS 25.02.20 XXX ... XXX PARIS 26.02.20 XXX ... XXX PARIS 27.02.20 XXX

... in this life I loved you most of all !!! ..............
Benutzeravatar
madlover
Lebende Foren-Legende
Lebende Foren-Legende
SpenderSupporter
Beiträge: 6646
Themen: 76
Registriert: Do 8. Mai 2008, 19:16
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
Alter: 42

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon Lolo » Di 14. Apr 2015, 20:22

Ich find die Aktion immer noch grenzwertig, das sah einfach extrem roh und eigentlich auch gewalttätig aus. Wenn das andersrum gelaufen wäre... Ich mag solche reinen Provokationen ohne Sinn und Verstand einfach nicht. Bei jedem anderen hätte ich mich da auch aufgeregt. Aber gut, sie scheint ja nach dem Motto vorzugehen, dass jede Presse gute Presse ist, auch wenn alle sich schlapp lachen.
Benutzeravatar
Lolo
Madboardholic
Madboardholic
 
Beiträge: 647
Themen: 6
Registriert: Do 8. Mai 2008, 19:33
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Alter: 43

VorherigeNächste

Zurück zu MADONNA-EVENTS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste