Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Öffentliche Auftritte von Madonna und andere Medienereignisse

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon The_Beast_Within » Di 14. Apr 2015, 20:34

Je mehr sich die Leute darüber aufregen, desto besser finde Ich den Auftritt :D
Meines Erachtens war es keine leere Provokation, sondern Ausdruck weiblicher Selbstbestimmung, eine sexuelle Emanzipation, wie auch Nicki Minajs nicht verstandenes Anaconda-Video.
Dass es gewalttätig oder missbrauchend sein soll... who cares? Es ist eine Show! Habt Ihr noch nie einen Porno gesehen? Da werden auch oft junge Mädels (oder Twinks :P ) von miesen Typen benutzt. Und bei der MDNA Tour hat Madonna vielen Typen in den Kopf geschossen, da hat keiner aufgeschrien!

Fucking fuck humans suck
Benutzeravatar
The_Beast_Within
Forum-addicted
Forum-addicted
 
Beiträge: 3009
Themen: 8
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 16:38
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon Lemonpopsicle » Mi 15. Apr 2015, 01:22

Die Songs passten doch ..human nature für das Publikum ...im not your bitch und hung up bezog sich auf Drake ..der Look macht sie 20 Jahre jünger ..
Benutzeravatar
Lemonpopsicle
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:55
Wohnort: Aachen
Geschlecht: männlich
Alter: 43

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon Lolo » Mi 15. Apr 2015, 08:03

The_Beast_Within hat geschrieben:Dass es gewalttätig oder missbrauchend sein soll... who cares? Es ist eine Show! Habt Ihr noch nie einen Porno gesehen? Da werden auch oft junge Mädels (oder Twinks :P ) von miesen Typen benutzt. !


Ach so, na dann ist es ja gut.



:search:
Benutzeravatar
Lolo
Madboardholic
Madboardholic
 
Beiträge: 647
Themen: 6
Registriert: Do 8. Mai 2008, 19:33
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Alter: 43

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon The_Beast_Within » Mi 15. Apr 2015, 08:15

Die Bedeutung meines Pornovergleichs: Hier ist Madonna der männerfressende Vamp und der Pimp das "Opfer". Die Frau nimmt sich, was sie will, und benutzt den Mann. Das gefällt mir.
Nochmal: Es ist eine Show, und gerade Madonna-Fans sollten wissen, was künstlerische Freiheit bedeutet.

Fucking fuck humans suck
Benutzeravatar
The_Beast_Within
Forum-addicted
Forum-addicted
 
Beiträge: 3009
Themen: 8
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 16:38
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon HypeWho » Mi 15. Apr 2015, 09:04

nun ja, egal wie's gedacht war -und ich bin mir ganz sicher, dass dieser Typ wusste was kommt.....................die Presse die sie dafür bekommen hat ist echt unter jeder Kritik - vor allem im englischensprachigen Raum. unfassbar diese Hetze :clueless:
Benutzeravatar
HypeWho
Wannabe
Wannabe
 
Beiträge: 235
Themen: 3
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 10:59
Geschlecht: männlich
Alter: 37

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon Pyari » Mi 15. Apr 2015, 09:48

HypeWho hat geschrieben:und ich bin mir ganz sicher, dass dieser Typ wusste was kommt.


Ach, und Madonna wusste das nicht??? Glaubt hier wirklich ernsthaft jemand, dass Madonna nach über 30 Jahren Showbusiness mit Applaus gerechnet hat, wenn sie einen über 30 Jahre jüngeren Kerl auf der Bühne küsst??? Unabhängig von Drake's Reaktion wäre so oder so ein Shitstorm die Folge gewesen und das wusste Madonna ganz genau.

Ich habe kein Problem damit, dass sie den Kerl geküsst hat, und jeder der glaubt, dass sei nicht abgesprochen gewesen, macht sich lächerlich - insofern kann man die ganzen Artikel ala "Madonna's jinterhältige Knutschattacke auf Drake" eh nur belächeln, denn jeder der sich das angeguckt hat, konnte sehen, dass das so von beiden Seiten geplant war, zumal Drake ja auch zunächst ihren Kopf streichelt. Irgendwas muss bloß während des Kusses passiert sein, dass Drake's Reaktion auslöste (hat sie ihn gebissen, vielleicht haben diese lächerlichen Grillz eine Rolle gespielt???)...

Allerdings muss ich jetzt auch mal sagen, dass ich finde, dass sich Madonna mit ihrer "Ageism"-Geschichte auch ständig selbst widerspricht. Sie prangert ständig Leute dafür an, die ihr ihr Alter vorwerfen (wohlbemerkt prangert sie sie berechtigterweise an), aber selbst agiert sie doch nicht besser. Sie hängt sich ständig und immerwährend nur an halb so alte Menschen, hat auch nur so junge Burschen als Lover usw. usf... Jemand der ständig nur auf der Suche nach Jugend ist und ältere Menschen meidet, ist mindestens genauso altersdiskriminierend, wie jene, die ihre Songs nicht mehr spielen, weil Madonna zu alt sei.
Benutzeravatar
Pyari
Wannabe
Wannabe
 
Beiträge: 132
Themen: 1
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 18:40
Geschlecht: weiblich
Alter: 39

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon madsteven » Do 16. Apr 2015, 14:15

Benutzeravatar
madsteven
Madboardholic
Madboardholic
 
Beiträge: 537
Themen: 1
Registriert: So 11. Mai 2008, 02:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Alter: 47

Re: Madonna mit Drake beim Coachella Festival 2015

Beitragvon HypeWho » Do 16. Apr 2015, 15:12

Pyari hat geschrieben:
HypeWho hat geschrieben:und ich bin mir ganz sicher, dass dieser Typ wusste was kommt.


Ach, und Madonna wusste das nicht??? Glaubt hier wirklich ernsthaft jemand, dass Madonna nach über 30 Jahren Showbusiness mit Applaus gerechnet hat, wenn sie einen über 30 Jahre jüngeren Kerl auf der Bühne küsst??? Unabhängig von Drake's Reaktion wäre so oder so ein Shitstorm die Folge gewesen und das wusste Madonna ganz genau.

Ich habe kein Problem damit, dass sie den Kerl geküsst hat, und jeder der glaubt, dass sei nicht abgesprochen gewesen, macht sich lächerlich - insofern kann man die ganzen Artikel ala "Madonna's jinterhältige Knutschattacke auf Drake" eh nur belächeln, denn jeder der sich das angeguckt hat, konnte sehen, dass das so von beiden Seiten geplant war, zumal Drake ja auch zunächst ihren Kopf streichelt. Irgendwas muss bloß während des Kusses passiert sein, dass Drake's Reaktion auslöste (hat sie ihn gebissen, vielleicht haben diese lächerlichen Grillz eine Rolle gespielt???)...

Allerdings muss ich jetzt auch mal sagen, dass ich finde, dass sich Madonna mit ihrer "Ageism"-Geschichte auch ständig selbst widerspricht. Sie prangert ständig Leute dafür an, die ihr ihr Alter vorwerfen (wohlbemerkt prangert sie sie berechtigterweise an), aber selbst agiert sie doch nicht besser. Sie hängt sich ständig und immerwährend nur an halb so alte Menschen, hat auch nur so junge Burschen als Lover usw. usf... Jemand der ständig nur auf der Suche nach Jugend ist und ältere Menschen meidet, ist mindestens genauso altersdiskriminierend, wie jene, die ihre Songs nicht mehr spielen, weil Madonna zu alt sei.


Kann ich so gar nicht nachvollziehen, ehrlich gesagt. Madonna umgibt sich mitnichten nur mit jungen Leuten - erst kürzlich hat sie gesagt, dass ihre Schwester zu ihren engsten Freunden zählt, dazu kommen dann Liz Rosenberg oder Guy O (auch nimma der Jüngste......). Das sie allerdings durch ihre Teenie-Kinder auch durchaus viel Kontakt zu Jüngeren hat, ist wohl klar - das geht jeder Mutter so.
Außerdem - und das ist wohl das wichtigste - Madonna hat sich wirklich noch nie abfällig über Ältere geäußerst - und genau hier ist der springende Punkt!
Benutzeravatar
HypeWho
Wannabe
Wannabe
 
Beiträge: 235
Themen: 3
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 10:59
Geschlecht: männlich
Alter: 37

Vorherige

Zurück zu MADONNA-EVENTS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron