Seite 2 von 2

Re: Madonna @Woman's March in Washington D.C 21.01.2017

BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 16:00
von Miki
M-Dolla hat geschrieben:
The_Beast_Within hat geschrieben:Coole Aktion! :good:

Aaaaber - und auch wenn es hier um was Anderes ging - Madonna sollte dringend mal wieder Gesangsunterricht nehmen und an professionellen Vocals arbeiten.


Dem kann ich mich vorbehaltlos anschließen. :D

Ich bin richtig stolz, dass Madonna so lautstark ihre eigene Meinung und Ansicht vertritt und fand den Auftritt dementsprechend großartig und authentisch.

Und diese Madonna-und-Cher-Bilder haben mich in ein Gay-Coma versetzt. :goof:


Wie sieht denn so ein "Gay Coma" bei dir aus `? ;D

Re: Madonna beim Woman's March in Washington D.C. 21.01.2017

BeitragVerfasst: Do 16. Feb 2017, 15:07
von M-Dolla
^ In meinem Kopf gab's eine Endorphinausschüttung ungeahnten Ausmaßes. Ehe ich mich komplett auf Wolke 7 verabschiedet habe, habe ich noch eine alte Schulfreundin, mit der ich immer Madonna und Cher gespielt habe, kontaktiert und ihr gleich die Fotos geschickt. :dance: Es ist echt schlimm mit mir... Da gehen abertausende Frauen für ihre Rechte demonstrieren und das einzige, was mich interessiert, sind diese Promi-Fotos. :mocking: