Madonnas Auftritt zur Halbzeitshow des 46. Super Bowl

Öffentliche Auftritte von Madonna und andere Medienereignisse

Wie fandet ihr Madonnas Auftritt beim Super Bowl?

Einfach grandios!
65
72%
Sehr gelungen!
15
17%
Ganz in Ordnung.
4
4%
Es geht so.
2
2%
Nicht so gut.
1
1%
Gefiel mir gar nicht!
3
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 90

Benutzeravatar
Sanctuary_MGN
Forum-addicted
Forum-addicted
Beiträge: 4661
Registriert: Do 8. Mai 2008, 23:35
Geschlecht: Männlich

Re: Madonnas Auftritt zur Halbzeitshow des 46. Super Bowl

Beitrag von Sanctuary_MGN »

Heute vor 2 Jahren... :respect: :applause:

Hab den Thread gerade noch mal grob durchgeschaut, Wahnsinn was damals los war. Mails flossen im Sekundentakt... :D

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sticky and Sweet Boy
Madboardholic
Madboardholic
Beiträge: 822
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 22:48
Ort: Hamburg
Geschlecht: Männlich

Re: Madonnas Auftritt zur Halbzeitshow des 46. Super Bowl

Beitrag von Sticky and Sweet Boy »

Ja das war aufregend. Madonna nach so langer Zeit endlich wieder auf der Bühne!

Benutzeravatar
The_Beast_Within
Forum-addicted
Forum-addicted
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 16:38
Geschlecht: Männlich

Re: Madonnas Auftritt zur Halbzeitshow des 46. Super Bowl

Beitrag von The_Beast_Within »

Ich bin ja alles Andere als ein Katy-Perry-Fan, aber zumindest eine solche Größendimension hätte Ich mir auch bei Madonna gewünscht, deren Performance für einen Super Bowl doch zu sehr auf die Bühne beschränkt war.

Benutzeravatar
MadMark
Hardcore Poster
Hardcore Poster
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 9. Mai 2008, 14:28
Geschlecht: Männlich

Re: Madonnas Auftritt zur Halbzeitshow des 46. Super Bowl

Beitrag von MadMark »

Find Katy auch ganz gut und fand auch den Auftritt gut, jedoch nicht besser als der von Madonna.
Missy Elliotts Rückkehr hat Katys Auftritt meiner Meinung nach sogar etwas in den Schatten gestellt, das war irgendwie nicht klug von ihr, also für sie selber.
Ich fand es auch bei ihr etwas zu kitschig, vor allem Kostüm- und Prop-mäßig.
Aber das ist ihr Stil und auch Geschmacksache.
Ein gelungenes Pop-Spektakel war es aber auf jeden Fall.
Witzig fand ich dass der Moderator es nicht lassen konnte Madonna zu dissen.
Er sagte kurz vor dem Auftritt extra nochmal, dass er Madonnas Auftritt nicht gut fand.
Er meinte dass es ihm zu aufgesetzt wirkte, als sie als Pharaonin ins Stadion getragen wurde :rolleyes:
Naja, wenigstens war es für ihn unvergesslich wenn er drei Jahre später immer noch davon spricht... :rofl:

Benutzeravatar
The_Beast_Within
Forum-addicted
Forum-addicted
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 16:38
Geschlecht: Männlich

Re: Madonnas Auftritt zur Halbzeitshow des 46. Super Bowl

Beitrag von The_Beast_Within »

Welch ein Trottel! Zum Glück habe Ich den verpasst. Was soll das denn, die vorvorletzte Show zu kritisieren? Das ist doch auch nicht im Interesse des Veranstalters.
Madonna war grandios, keine Frage. Ich hätte mich nur über eine größere Show drumrum gefreut.

P.S. Missy Elliott hat mich echt überrascht, hat aber so gar nicht rein gepasst... Generell war Katys Auftritt wenig fließend, eher eine Aneinanderreihung ihrer Hits in Kurzform. Das war bei Madonna schon viel besser.

Antworten