Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Öffentliche Auftritte von Madonna und andere Medienereignisse
Benutzeravatar
madlover
Lebende Foren-Legende
Lebende Foren-Legende
Beiträge: 6536
Registriert: Do 8. Mai 2008, 19:16
Ort: Dresden
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von madlover »

ich mag den Part wo sie über Kindererziehung spricht:
and sometimes you have to say: BECAUSE I SAID SO !!!
:lol: kommt mir arg bekannt vor
MADAME X loves to dance… Because you cannot hit a moving target.”
XXX PARIS 20.02.20 XXX ... XXX PARIS 25.02.20 XXX ... XXX PARIS 26.02.20 XXX ... XXX PARIS 27.02.20 XXX

... in this life I loved you most of all !!! ..............

arnhem
Hardcore Poster
Hardcore Poster
Beiträge: 1663
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 16:55
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von arnhem »

endlich mal ein interview (nach gefühlten jahrzehnten) in dem sie wirklich locker war :applause:

Benutzeravatar
Thyron
Admin
Admin
Beiträge: 16180
Registriert: Do 8. Mai 2008, 02:13
Ort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von Thyron »

Ich fand das Interview oder sagen wir besser die Show lustig! Sie zeigt ihren typischen Humor und verstellt sich nicht. Klar, sie könnte netter sein zu den Fans, aber sie ist halt so, wie sie schon immer war. Von Kabbalah (I'm a better person now) keine Spur ;D

Ich finds aber interessant, wie die Reaktionen bisher ausfallen. Entweder sie wird geliebt oder gehasst. Aber wirklich interessant ist der Eindruck der Fans, die im Studio waren. Die Aufnahmen gingen ja über mehrere Stunden. Der einhellige Eindruck scheint da gewesen zu sein, dass sie nicht in ihrer besten Form war, häufig gelangweilt war oder sich unfreundlich gegeben hat. Der Schnitt sei sehr zu ihrem Vorteil ausgefallen. Es hätte aber auch lustige Sachen gegeben, die sie gar nicht gezeigt haben. Z.B. dass Madonna aus einer Gruppe von Fans die Hete erkennen sollte, worauf sie meinte sie sollten an einer Flasche saugen, dann zeige es sich sofort :mocking: Die Puppenmacher selbst haben geschrieben, dass sie mehr als glücklich seien. Da haben sich nämlich beschwert, wie sie mit denen umgegangen sei. Ich denke, wer mit ihrer Art nicht vertraut ist, wird sie als zickig empfinden. Ich fans es war noch im Rahmen und es ging bei dieser Show eben drum Spaß zu haben und nicht so ernst zu sein und da hat sie bewusst mitgespielt.
http://www.madonnafanclub.eu/signaturthyron.jpg[/img_l]
"What you see
Is not necessarily what you get
Eyes are the window to the soul
Take your judgements
And let them go"

Benutzeravatar
Danny78
Lebende Foren-Legende
Lebende Foren-Legende
Beiträge: 5571
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 01:21
Ort: Kusel
Geschlecht: Weiblich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von Danny78 »

Ich fand die Show recht witzig und unterhaltsam, aber gemein von ihr den Fan der ihr was geschrieben hat so einfach vom Stuhl zu schmeißen :rofl: :rofl:
Zickig war sie doch gar nicht wirklich, eher vielleicht teilweiße zurückhaltend und ironisch.
Ihr gemaule wegen des leak fand ich witzig ... :rofl:
Böse Fans aber auch :goof: wobei ich immer noch glaube das der leak aus dem team kommt :lol:
Bild
I'm proud to be a Madonna Fan

Benutzeravatar
Thyron
Admin
Admin
Beiträge: 16180
Registriert: Do 8. Mai 2008, 02:13
Ort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von Thyron »

Also sollte sie wirklich denken, es war ein Hacker, dann hat sie wirklich immer noch keine Ahnung, was abgeht. Aber sie scheint ja nicht mal zu wissen, dass der Typ gleich wieder freigelassen wurde.

Eine andere Theorie könnte sein, dass die Öffentlichkeit die wahre Quelle der Leaks gar nicht erfahren soll, daher einfach behauptet wird, es wäre ein Hacker gewesen. Und durch die Verhaftung hat man allgemein für Abschreckung gesorgt, unveröffentlichtes Material von ihr ins Netz zu stellen.

Oder die eigentliche Quelle wurde bislang noch nicht ausgemacht und sie weiß selbst noch nicht, was sie glauben soll :perfect:
http://www.madonnafanclub.eu/signaturthyron.jpg[/img_l]
"What you see
Is not necessarily what you get
Eyes are the window to the soul
Take your judgements
And let them go"

Benutzeravatar
Danny78
Lebende Foren-Legende
Lebende Foren-Legende
Beiträge: 5571
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 01:21
Ort: Kusel
Geschlecht: Weiblich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von Danny78 »

Ja, das ist gut vorstellbar was du schreibst Thyron.
Wobei ich glaube das sie von sehr vielen dingen die um sie heum passieren, keine Ahnung hat.
A) Hat sie wohl bestimmt kaum Zeit um sich um alles zu kümmern, schliesslich bazahlt sie Leute dafür ja auch.
B) Kann ich mir auch gut vorstellen das gewisse Dinge die sie vielleicht wissen sollte (und auch interessieren würde) gar nicht an sie weitergegeben werden.

Wenn es jemand im Team gibt der Dinge leakt, der wird Kohle dafür verlangen und wer weiß wer noch mit verdient dabei.
Ist mal mein gedanke, ob es so ist und wie es wirklich ist wird wohl nie ans Licht kommen. :unsure:
Bild
I'm proud to be a Madonna Fan

Cosmic

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von Cosmic »

Hab angefangen zu gucken, aber nach etwa 6 Minuten aufgehört, weil mir der Typ auf den Zeiger geht :goof: :crazy: .

Benutzeravatar
Thyron
Admin
Admin
Beiträge: 16180
Registriert: Do 8. Mai 2008, 02:13
Ort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von Thyron »

Hab da mal einen News-Artikel zu geschrieben :)
http://www.madonnafanclub.eu/signaturthyron.jpg[/img_l]
"What you see
Is not necessarily what you get
Eyes are the window to the soul
Take your judgements
And let them go"

Benutzeravatar
madlover
Lebende Foren-Legende
Lebende Foren-Legende
Beiträge: 6536
Registriert: Do 8. Mai 2008, 19:16
Ort: Dresden
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von madlover »

Fand das Interview auch sehr unterhaltsam.

Letztlich ist es immer schwierig sie bei Laune zu halten.
Sollte sie nicht in bester Verfassung gewesen sein, so wars vielleicht auch noch ein bischen Jetlack vom ständigen hin und hergefliege.

Wenn Madame gähnt, ist das immer ein schlechtes Zeichen für den Moderator und er sollte sich ins Zeug legen.

Letztlich fand ich sie und den Moderator sehr schlagfertig. So kamen der eine oder andere gute Schlagabtausch zu stande.
Stellt Euch vor so ein Interview nochmal mit dem Geißen - total verloren.

Ich mag es auch, wenn sie ein bischen Bitchi ist. Letztlich ist sie die Queen und wenn sie immer nett wäre, wäre es auch nix mehr besonderes mit ihr ein Interview zu führen. Ist halt ne Herausforderung.
--> Ich sag nur Charlotte Roche :D und die konnte nicht mal was dafür.

Zu allerletzt fand ich die Story mit der Anrede noch geil.
"Sie nennt mich königliche Hoheit und ich nenn sie Gott. " :lol:
Machen wir schon lange, dass er da erst nen Schreibfehler für brauch ist eigentlich schon Plasphemie.
MADAME X loves to dance… Because you cannot hit a moving target.”
XXX PARIS 20.02.20 XXX ... XXX PARIS 25.02.20 XXX ... XXX PARIS 26.02.20 XXX ... XXX PARIS 27.02.20 XXX

... in this life I loved you most of all !!! ..............

said
Wannabe
Wannabe
Beiträge: 121
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 17:14
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna zu Gast in der Graham Norton Show

Beitrag von said »

Ih habe mir den Thread nicht durchgelesen, daher sorry, sollte meine Pos ueberfluessig sein: Sollte jemand das Interview interessieren, er es aber nicht sehen konnte, hier ist eventuell noch eine Gelegenheit:

Hier, in Neuseeland, wird in 1 Std. von TV3 die Graham Norton Show mit Madonna als Stargast gesendet (vermutlich, wie vieles in NZ, original USA oder England, und von den oeffentlich-rechtlichen eingekauft). Das koennte heissen, dass es vielleicht in 1 Std. "live" oder aber in 1, 2 Tagen danach auf TV3's Internet-Site verfuegbar sein koennte ("koennte", da ich momentan nur einen Schmalspur-INet-Zugang habe und daher nicht selbst recherchieren kann/will). Wie gesagt, um (lokaler NZ-Zeit) 21:10 auf TV3 (auch TVNZ3 genannt).

Antworten