Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Öffentliche Auftritte von Madonna und andere Medienereignisse
davi
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 10:55
Geschlecht: Weiblich

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von davi »

So mal was positiv sie kommt auf jeden Nachrichten Sender

Benutzeravatar
Maddy85
Madboardholic
Madboardholic
Beiträge: 850
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:35
Ort: Köln
Geschlecht: Weiblich

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von Maddy85 »

Da gebe ich dir Recht :D
Ein Gutes hat das Ganze

Benutzeravatar
Diggsagg
Nachwuchsspammer
Nachwuchsspammer
Beiträge: 275
Registriert: Do 27. Mai 2010, 18:35
Ort: Im schönen Hessen ;-)
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von Diggsagg »

MilesAway hat geschrieben:Was zur Hölle ist mit euch eigentlich los? (...) Ich weiß echt nicht, was ich zu manchen Äußerungen hier schreiben soll... (...) Dann gibt es auch für diejenigen keinen Grund mehr Hass zu schüren.
Falls du tatsächlich die Stimmen hier aus dem Forum meinst, dann kann ich nur eins sagen: Sorry, aber komm mal wieder runter! :rolleyes: Was ich hier bisher gelesen habe - und so empfand ich es in diesem Forum schon immer -, ist lediglich Kritik an ihrer Performance und nicht an ihrer Person. Aber man kann bei der heutigen Empörungs-Mentalität auch gleich alles als "Hass" verstehen... Ich schätze das Forum sowieso dafür, dass sehr reflektiert und sachlich "kritisiert" wird. Dass du hier den Usern das genaue Gegenteil unterstellst, ist einfach nur ganz schlechter Stil - und unfair. Und damit genau das, was dir selbst anscheinend so bitter aufstößt.

Ich sehe es so: Jemand, der derart offensiv für sein eigenes Schaffen wirbt, selbst perfektionistisch veranlagt ist und dieselben hohen Maßstäbe auch bei anderen anlegt, der muss sich nun mal an eben diesen messen lassen. Ich kann auch nicht wirklich nachvollziehen, wie man der Meinung sein kann, dass Madonnas politisches Statement oder die visuelle Darbietung das fehlende musikalische Geschick irgendwie wettmachen kann. Die Gute veröffentlicht nun mal CDs und tritt bei einem Musik-Contest (!!!) auf. Dass dabei eine gewisse Erwartungshaltung besteht, sollte eigentlich jedem klar sein.

Was Madonnas politische Ansichten bzw. deren Ausdruck betrifft, muss ich aber auch sagen, dass die doch nie wirklich clever oder gekonnt in Szene gesetzt wurden. Die wurden doch schon seit jeher arg plakativ und wie mit der Brechstange vorgetragen. Und seien wir ehrlich: Besonders in der heutigen Zeit ist ihr Statement doch nicht mehr wirklich relevant, oder? Ich finde, wer heute Kritik üben will - und dabei auch ernst genommen werden möchte -, der kommt mit einem gewissen Maß an Intellekt und einem durchdachteren Vorgehen wesentlich weiter.

Erschwerend kommt hinzu, dass Madonna ihren Output heute nur noch in ein oberflächliches Pop-Gewand hüllt, das dafür nicht wirklich geeignet ist. Ich habe mittlerweile auch immer mehr das Gefühl, als ob sie den (wie ich finde konsequenten) nächsten Schritt irgendwie verpasst hat. Nämlich den zur ernsthaften Musikerin und Songwriterin. Das ist insofern schade, als dass sie in der Vergangenheit schon mehrfach hatte durchblicken lassen, dass sie das durchaus kann. Deswegen finde ich auch die Kritik absolut legitim, sie würde sich musikalisch nur noch mit den falschen Leuten umgeben. Wenn sie zum wiederholten Male mit irgendeinem "hippen" Rapper kollaboriert, dann empfinde ich das nur noch als ermüdend und einfallslos - und ich bin sicher nicht der Einzige, dem es so geht.
Maddy85 hat geschrieben:Seid 2015 kommt es mir so vor,dass sie schnell außer Atem ist
Und Kurzatmig.


Auch wenn es viele vielleicht nicht hören wollen: Das liegt vermutlich daran - Fitness hin oder her -, dass sie mittlerweile in einem Alter ist, in dem man nicht mehr so ausschweifende Tanzshows absolvieren kann. Ich meine, die Gute ist jetzt 60. ich finde, es wäre da wünschenswert, wenn sie sich mehr auf die Musik konzentrieren würde.

MilesAway
Wannabe
Wannabe
Beiträge: 130
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 02:34
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von MilesAway »

Diggsagg hat geschrieben:
MilesAway hat geschrieben:Was zur Hölle ist mit euch eigentlich los? (...) Ich weiß echt nicht, was ich zu manchen Äußerungen hier schreiben soll... (...) Dann gibt es auch für diejenigen keinen Grund mehr Hass zu schüren.
Falls du tatsächlich die Stimmen hier aus dem Forum meinst, dann kann ich nur eins sagen: Sorry, aber komm mal wieder runter! :rolleyes: Was ich hier bisher gelesen habe - und so empfand ich es in diesem Forum schon immer -, ist lediglich Kritik an ihrer Performance und nicht an ihrer Person. Aber man kann bei der heutigen Empörungs-Mentalität auch gleich alles als "Hass" verstehen... Ich schätze das Forum sowieso dafür, dass sehr reflektiert und sachlich "kritisiert" wird. Dass du hier den Usern das genaue Gegenteil unterstellst, ist einfach nur ganz schlechter Stil - und unfair. Und damit genau das, was dir selbst anscheinend so bitter aufstößt.
Ja, ich gebe zu: ich hab vorher etwas überreagiert.
Wahrscheinlich überfordert mich der „Shitstorm“ heute...

Benutzeravatar
MJINVINCIBLE
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 00:34
Ort: Rottenacker
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von MJINVINCIBLE »

Ein gutes hat das Ganze, dass schlecht über sie berichtet wird?

Ich habe mir zweimal den Auftritt gesehen. Also, der Gesang war wirklich furchtbar.

Und ich hatte mich so auf den Auftritt gefreut :(

Sie war wirklich die schlechteste Sängerin beim ESC.



Aber irgendwie war sie auch komisch drauf. Meint ihr, dass sie was genommen hat? Oder hat sie einfach ein bißchen zuviel Alkohol getrunken? :)

olli
Nachwuchsspammer
Nachwuchsspammer
Beiträge: 289
Registriert: Do 3. Jul 2008, 18:16
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von olli »

Bad Publicity mag positiv gedeutet werden, aber nicht, wenn es um ihr Kerngeschäft geht. Und das ist nun einmal die Musik. Wenn die als schlecht oder schlecht vorgetragen gesehen wird, kann ich darin nichts Gutes sehen.

Benutzeravatar
Hollywood
Madboardholic
Madboardholic
Beiträge: 559
Registriert: Do 8. Mai 2008, 20:20
Geschlecht: Männlich
Kontaktdaten:

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von Hollywood »

Ich finde auch, dass sie bei solchen Veranstaltungen oft angespannt rüber kommt.
Vielleicht hat sie auch in den letzten Jahren immer mehr Angst, dass dabei etwas schief geht.
Ich glaub, wenn man schon so viele Jahre spürt, dass Millionen von Menschen einen scheitern sehen wollen,
ist das alles andere als leicht. Bei der MET-Gala wirkte der Auftritt ganz anders.
Das ist schade, weil die Öffentlichkeit selten zu sehen bekommt, was wir an ihr schätzen.

Benutzeravatar
Hollywood
Madboardholic
Madboardholic
Beiträge: 559
Registriert: Do 8. Mai 2008, 20:20
Geschlecht: Männlich
Kontaktdaten:

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von Hollywood »

Der Auftritt bzw. die Stimmung am Anfang wirkt in diesem Video aus dem Publikum viel besser als im TV !
Da sehe ich keine furchtbar "peinliche" Performance!

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=j6KtxMqESRI[/youtube]

MilesAway
Wannabe
Wannabe
Beiträge: 130
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 02:34
Geschlecht: Männlich

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von MilesAway »

Hollywood hat geschrieben:Der Auftritt bzw. die Stimmung am Anfang wirkt in diesem Video aus dem Publikum viel besser als im TV !
Da sehe ich keine furchtbar "peinliche" Performance!

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=j6KtxMqESRI[/youtube]
Ich find auch dass die Puplikum-Videos besser wirken als die TV-Ausstrahlung...

Benutzeravatar
Hollywood
Madboardholic
Madboardholic
Beiträge: 559
Registriert: Do 8. Mai 2008, 20:20
Geschlecht: Männlich
Kontaktdaten:

Re: Madonna beim Eurovision Song Contest 2019 am 18.05.2019

Beitrag von Hollywood »

Sie selbst geht ja immer sehr unbeirrt mit so einem Shitstorm um :D
Dateianhänge
CE96E418-4791-4CF5-A43C-36089B78123F.png
CE96E418-4791-4CF5-A43C-36089B78123F.png (247.73 KiB) 1469 mal betrachtet

Antworten